AKTUELL

düsseldorf photo+

YOUKALI
Die Kraft der Ilusión

13. - 19. Juni

Vernissage: Fr, 13.05. | 19 Uhr
Matinée: So, 15.05. | 14 Uhr
geöffnet Sa u. So | 12 – 20 Uhr

sonstige Termine nach telefonischer Vereinbarung

0163 2752187

Di – So

10.00 – 17.00 Uhr 

Meisterhaus Feininger

Kurt-Weill-Zentrum

Ebertallee 63

06846 Dessau-Roßlau

Impro 97 / onomato e.V.

Birkenstraße 97

40233 Düsseldorf

April bis Juni

Biennale for Visual and Sonic Media

Bildschirmfoto 2022-05-06 um 09.46.11.png
22022_KWF_Youkali_Flyer_Final_Blau.jpg

Die aus einem persönlichen Kontext heraus entstandenen Fotografien "together alone" der Fotoserie "nostra‘elegia desiderium" von Laura Maria Görner verknüpfen sich 2 Jahre später mit der Gegenwart.

Zusammen allein zu sein. Was soll das heißen? 

Die persönliche Erfahrung mit der Liebe aufgegriffen, fragt Görner fotografisch und lyrisch nach dem Wert der zwischenmensch-lichen Beziehung für jeden individuell sowie gesellschaftlich aktuell. Die künstlerischen Fotografien beschäftigen sich in diesem Zusammenhang auch mit der aufkommenden Bedeutung der Beziehung zu sich selbst.

Raumatmosphärisch stellt sich die Berliner-Düsseldorfer Künstlerin der Frage des Glaubens, die für sie nichts mit Gott zu tun haben muss.

 

Vladimir Korneevs Liedversion Youkali und Brief-auszüge Kurt Weills in einer Spiegelinstallation verknüpfend, fragt sie den Betrachter nach seiner tiefsten Sehnsucht.

Was ist Dein Youkali? Was ist Dein Sehnsuchtsort? Was treibt Dich an?

Vielleicht ist gerade die Suche nach der Erfüllung dieser Sehnsucht, das, was der Mensch lediglich fin-den muss. 

Weills Musik und Gedanken zerfliegen im Raum der Zeit. Was zersplittert erscheint, verbindet sich im Zeit-vergehen immer wieder neu. Was damals individuell oder allgemein bedeutend war, taucht auch in unserer Gesellschaft wieder auf.

Gleich, verändert, stärker...